Ecuador

Ecuador

Kurzüberblick: Wir sind bei Zarumilla über die Grenze von Peru nach Ecuador. Unsere Route hat uns über Cuenca am Cajas Nationalpark vorbei geführt. Anschliessend waren wir bei Ecuadors höchstem Berg „Chimborazo“. Der Abstecher in die Dschungelregion bei Puyo und Banos war mit Sicherheit ein weiteres Highlight. Von der Hauptstadt Quito sind wir auf die Galapagosinseln geflogen. Dort waren wir fast zwei Wochen auf den 3 großen Hauptinseln. Absolutes highlight! Zurück bei der Feuerwehr sind wir nach Mindo gefahren und konnten…

Weiterlesen Weiterlesen

Cusco und das Ende von Peru

Cusco und das Ende von Peru

Kurzüberblick: Wir fahren von Cusco zu einem der sieben Weltwunder: Macchu Pichu! Von dort geht es an die peruanische Küste. Wir stoppen an der Oase „Huacachina“ und besuchen den Natinalpark „Paracas“. Es geht weiter nordwärts durch Lima und wieder in die Bergwelt der „Cordillera Blanca“. Durch den „Canon del Pato“ zirkeln wir die Feuerwehr wieder an die nördliche Küste Perus. Diese geniessen wir total! Sonne, Strand, Wale und ein karibischer Stopp für 7 Tage…Nach 11 Wochen verlassen wir Peru und…

Weiterlesen Weiterlesen

Peru Puno bis Cusco

Peru Puno bis Cusco

Kurzüberblick: Wir fahren von Puno nach Arequipa. Dort besteigt Flo seinen ersten 6000er. Danach fahren wir zu dem Colca und Cotahuasi Canyon. Aus letzterem fahren wir nordwärts nach Cusco. Auf dem Weg dorthin stoppen wir noch bei den „Rainbow Mountains“. Unser erstes Ziel in Peru ist Puno und die Islas los Uros, schwimmende Inseln, aus Schilfgras gebaut. Wir setzen mit einem kleinen Boot über und besuchen eine der Inseln. Dort bekommen wir eine kleine Einführung in die Lebensweise der Inselbewohner…

Weiterlesen Weiterlesen

La Paz und unser Fazit zu Bolivien…

La Paz und unser Fazit zu Bolivien…

Kurzüberblick: Wir fahren in die Millionenmetropole „La Paz“. Nach einer Woche gehts weiter zum Titikaka-See, wo wir bei Copacapana Bolivien verlassen und nach Peru einreisen. Wir blicken auf fast 90 Tage Bolivien zurück… Der erste Blick auf La Paz lässt uns bereits erahnen was diese Stadt ausmacht. Unzählige Ziegelhäuschen klammern sich an die steilen Berghänge der Großstadt. Und wir sehen erst einen klitzekleinen Ausschnitt davon. Je weiter wir in die Stadt vordringen, desto chaotischer wird der Verkehr. Irgendwann stecken wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Bolivianisches Tiefland und die „Todesstrasse“

Bolivianisches Tiefland und die „Todesstrasse“

Kurzüberblick: Wir verlassen Brasilien bei Caceres wieder und sind zurück in Bolivien. Hier fahren wir die Jesuiten-Route und verweilen im bolivianischen Tiefland. Über Trinidad und Santa Rosa de Yucuma fahren wir Rurrenabaque vom Norden an. Nach dem bolivianischen Amazonas fahren wir nach La Paz. Auf dem Weg dorthin fahren wir die berühmte Todesstrasse, eine der gefährlichsten Strassen der Welt. Nach unserem Abstecher nach Brasilien sind wir glücklich nochmal nach Bolivien zu kommen, da es uns hier wirklich gut gefallen hat….

Weiterlesen Weiterlesen

Brasilien – Pantanal: Wildlife und Natur 

Brasilien – Pantanal: Wildlife und Natur 

Kurzüberblick: Wir fahren von Corumba in 70 Stunden mit einer “Fähre” mitten ins nördliche Pantanal. Wir sehen unglaubliches wildlife! Über die Transpantaneira verlassen wir nach einigen Tagen Porto Jofre. Eine kleine Schleife bringt uns von Cuiaba nach Bom Jardim und wieder zurück nach Caceres. Hier verlassen wir Brasilien wieder nach Bolivien. Obwohl wir von einigen Reisenden gehört hatten, dass die brasilianischen Grenzübertritte problematisch sein können, hatten wir keinerlei Probleme an der Grenze zu Corumbá. Nach 1,5 Stunden sind wir mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Endlich zum DOWNLOAD

Endlich zum DOWNLOAD

Wir bekommen über Email, Instagram oder Whatsapp viele Fragen zu unseren aktuellen Erfahrungen gestellt. Da wir möglichst viele Menschen fürs Reisen begeistern wollen, ist es vielleicht am einfachsten diese Fragen in einem Dokument zu beantworten. Da haben alle was davon – zumindest hoffen wir das. Wir wollen also keine Ausbauanleitungen für irgendwelche Camper geben, wir wollen nicht sagen wo man nicht hingehen sollte – wir wollen alle ermutigen, das Abenteuer Südamerika mit dem eigenen Fahrzeug anzugehen. Dafür geben wir euch aktuelle…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die Mitte Boliviens nach Braslien

Durch die Mitte Boliviens nach Braslien

Kurzüberblick: Wir fahren von Sucre in die Mitte Boliviens nach La Higuera (der Ort, in dem Che Guevara ermordet wurde) und weiter nach Samaipata an die südliche Grenze des Amboro Nationalparks. Von dort über Santa Cruz de la Sierra nach Osten. In Corumba überqueren wir die Grenze nach Brasilien. Nachdem wir aus Sucre raus sind, sind wir die Routa 6 gefahren und konnten auf dem Weg noch eine Rally-Etappe als Zuschauer genießen. Die Straße kostet zwar Maut aber trotzdem (oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Endlich erreichen wir Bolivien!

Endlich erreichen wir Bolivien!

Kurzüberblick: in Salta bleiben wir einige Tage, fahren dann zu den farbigen Bergen und über den Paso Jama nach San Pedro de Atacama. Es heißt Abschied nehmen von Argentinien und Chile. Nach wenigen Vorbereitungen wechseln wir nach Bolivien und fahren die lang ersehnte Lagunen Route bis zur Salar de Uyuni und weiter in die Bergbaustadt Potosi. Salta hält uns länger als geplant in seine Fängen und so ergeht es auch einigen anderen Reisenden. Wir stehen hier auf einem Campingplatz Nahe…

Weiterlesen Weiterlesen

Über den Pass Agua Negra zurück nach Argentinien 

Über den Pass Agua Negra zurück nach Argentinien 

Kurzüberblick: Wir fahren von Valparaíso über das Elqui Tal zum Paso Agua Negra nach Argentinien. Dort besuchen wir den Talampaya Nationalpark und von Chilecito geht es über die Thermen von Fiambalá und die Dünen von Tatón in die Höhe. Der Weg von Las Papas zum Campo de Piedra Pomez bis Antofagasta ist ein Highlight unserer Reise. In Cafayate treffen wir wieder auf Daggi und Manni. Wir fahren zusammen durch atemberaubende Landschaften bis Salta.  Nach unserem Besuch in Valparaíso machen wir…

Weiterlesen Weiterlesen